15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.bnter.com 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

Küche in U-Form: Gestaltungsregeln, Gestaltungsideen

Bei einer Küche in U-Form werden kombinierte Möbel auf drei Seiten platziert. Dies ist eine praktische Option, wenn Sie oft zu Hause kochen, eine große Familie und eine ziemlich geräumige Küche haben. Wenn Sie sich für diese Option entschieden haben, sollten Sie darauf achten, wie Sie eine U-förmige Küche richtig gestalten.

Küche in U-Form.

U-förmiges Küchendesign.

Merkmale des Designs der U-förmigen Küche

Das gängigste Küchendesign ist geradlinig. Es eignet sich sowohl für kleine als auch für geräumige Räume. Dies ist die Option, die wir in kleinen Chruschtschow-Gebäuden oder in Altbauwohnungen gewohnt sind. Der U-förmige Look hat sich vor nicht allzu langer Zeit durchgesetzt. Und jetzt wird nicht jede Hausfrau darauf zurückgreifen, da es seine eigenen Eigenschaften hat..

Kleines Küchendesign.

U-förmige Küche in einem kleinen Raum.

Warum ist dieses Layout gut??

Das erste und unbestreitbare Plus ist der Komfort. Indem Sie alle Elemente des Arbeitsbereichs nahe beieinander platzieren und der Stauraum gegenüber dem Arbeitsbereich liegt. Der Arbeitsbereich umfasst:

  • Teller;
  • Kühlschrank;
  • Waschen;
  • Desktop

Küche schwarz-weiß.

U-förmiges Küchendesign in Schwarz-Weiß.

Mit diesem Layout können Sie jede Option zum Platzieren von Möbeln und Geräten auswählen. Die Spüle zum Beispiel kann sowohl eckig als auch flach ausgeführt werden. Machen Sie einen Ofen unter dem Herd oder bauen Sie ihn in ein Federmäppchen ein. So eine Küche eröffnet alle Möglichkeiten.

Auf eine Anmerkung! Der Abstand zwischen den Elementen des Arbeitsbereichs muss mindestens einen Meter betragen.

Die Vorteile einer U-förmigen Küche.

Der Vorteil einer solchen Küche ist, dass alles, was Sie brauchen, zur Hand ist..

Nachteile einer U-förmigen Küche

Bei allem Komfort des vorgeschlagenen Layouts hat es auch Nachteile. Einer davon sind die hohen Kosten. Wenn man bedenkt, dass der Bausatz nicht nur Hängeschränke, einen Waschtisch und einen Herd enthält, steigen auch die Kosten. Die dritte Wand wird oft von einer Bartheke oder einem zusätzlichen Tisch eingenommen, der oft als Esszimmer dient. Und das sind auch zusätzliche Ausgaben.

Küche U-förmiges Set.

Der einzige Nachteil dieser Konstruktion sind die hohen Kosten..

Ein weiterer Nachteil ist die Größe einer solchen Küche. Bei dieser Version befinden sich die Möbel an drei Seiten der Küche, daher muss der Raum breit genug sein.

Wichtig! Eine U-förmige Küche sollte nicht gemacht werden, wenn die Breite des Raumes weniger als 2,2 m² beträgt.

U-förmiges Küchendesign

Wenn Sie sich nach dem Studium aller Vor- und Nachteile des vorgeschlagenen Layouts entscheiden, bei dieser Option aufzuhören, müssen Sie über das Design der U-förmigen Küche nachdenken. Auf den ersten Blick scheint alles einfach zu sein: Möbel mit dem Buchstaben p einbauen, Geräte hineindrücken, fertig. Tatsächlich beinhaltet ein solches Layout jedoch viele Gestaltungsmöglichkeiten..

U-förmige Küche Nachteile.

Es ist ratsam, eine U-förmige Küche nur zu entwerfen, wenn die Breite des Raumes mehr als 3 Meter beträgt.

Mit der Installation einer Bartheke

Die erste und häufigste Option ist das Hinzufügen einer Bartheke. Aufgrund der Tatsache, dass ein solches Layout mit kleinem Raum nicht die Auswahl eines großen Essbereichs ermöglicht, ist die Bartheke eine gute Wahl. Er ersetzt den Esstisch und erfüllt seinen Zweck, kann aber auch als zusätzlicher Arbeitsplatz dienen..

Wichtig! Berücksichtigen Sie bei der Installation der Bartheke unbedingt die Höhe der Hauptelemente des U-förmigen Grundrisses.

Küchen mit Bartheke.

U-förmiges Küchendesign mit Bartheke.

Wenn Sie eine vollwertige Bartheke wollen, machen Sie es gestuft. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Zusätzlicher Abschnitt oben. Sie erhalten eine Art Überbau, der in Form einer Stufe mit Freiraum oder in Form eines Bordsteins hergestellt werden kann. Die erste Option ist praktischer, da der Platz unter der Arbeitsplatte genutzt werden kann.
  • Zusätzlicher Abschnitt an der Seite. In diesem Fall entsteht eine vollwertige Bartheke, die mehrere Ebenen über der üblichen Theke liegt..

Bartheke in der Küche.

Bartheke im Design einer kleinen Küche.

Wählen Sie eine geeignete Option und fahren Sie mit der Auswahl fort.

Mit Fenster

Ein weiteres wichtiges Element ist das Fenster. Es sollte in jeder Küche sein. Und mit dem U-förmigen Design erweist sich das Fenster als beteiligt. Sie können die Küche jedoch so planen, dass sich das Fenster an der Basis des Buchstabens p befindet, in diesem Fall wird es nicht verwendet. Aber auch diese Option ist aus mehreren Gründen etwas unpraktisch:

  • die Quelle des natürlichen Lichts ist dahinter;
  • ein ungenutztes Fenster nimmt zusätzlichen Platz ein.

Fenster im Küchendesign.

U-förmiges Küchendesign mit Fenster.

Daher ist es besser, das Fenster zu verwenden und eine der Zonen des U-förmigen Layouts zu erstellen. Oft wird die Fensterbank verlängert und zum Arbeitsbereich oder Bartheke umgebaut. In dieser Situation ist das Designprojekt einer U-förmigen Küche mit Fenster am bequemsten und harmonischsten.

Rat! Es ist besser, zum Kochen keine Arbeitsplatte in Kombination mit einer Fensterbank zu verwenden, da sonst der untere Teil des Fensters schneller schmutzig wird..

Fenster in der Küche.

Innenraum einer kleinen Küche mit großem Fenster.

Mit einer Insel

Diese Option ist nur möglich, wenn die Abmessungen der Küche recht groß sind. Normalerweise befindet sich die Insel in der Mitte des Buchstabens p und kann fungieren als:

  1. Arbeitsfläche: es gibt einen Backofen, eine Spüle und einen Schneidetisch;
  2. Esstisch (etwas unbequeme Option);
  3. Bartheke;
  4. Lagerräume.

Küche mit Insel.

U-förmiges Küchendesign mit Insel.

Am häufigsten sind die erste und dritte Option. Sie können sie kombinieren. Die Insel ist praktisch, da sie in jeder Höhe hergestellt werden kann und nicht an die Höhe der Haupttischplatten angepasst werden muss.

Küche Wohnzimmer

Durch die Kombination der Küche mit dem Wohnzimmer vergrößern Sie dessen Platz. In diesem Fall können Sie den Essbereich ins Wohnzimmer verlegen und die Küche voll nutzen. Hier ist es möglich, sowohl eine Insel als auch eine separate vollwertige Bartheke zu erstellen und die Fensterbank nicht als Arbeitsfläche zu verwenden.

Studio-Apartment auf dem Land.

Wohnküche im Landhausstil.

Wichtig! Das Fenster darf nur dann ungenutzt bleiben, wenn dadurch die volle natürliche Beleuchtung des Raumes nicht beeinträchtigt wird.

Bei einem solchen allgemeinen Layout ist es besser, eine Bartheke an das Wohnzimmer zu grenzen. Es ist sehr praktisch, und so trennen Sie die Küche optisch vom Wohnzimmer..

Wichtig! Wenn die Küche mit dem Wohnzimmer kombiniert wird, achten Sie unbedingt auf eine hochwertige Dunstabzugshaube..

Küche-Wohnzimmer-Design.

Wohnküche mit Bar.

Kleine Küche

Wir haben erwähnt, dass es besser ist, ein solches Layout abzulehnen, wenn der Raum klein ist. Wenn die Wahl jedoch bereits getroffen wurde und Sie nicht davon abweichen möchten, können Sie diese Option für eine kleine Küche anwenden. Aber mit Veränderungen.

In diesem Fall ist es wichtig, den nutzbaren Raum optimal zu nutzen. Hier sind einige Beispiele:

  • die Fensterbank als Arbeitsbereich nutzen;
  • reduzieren Sie den Arbeitsraum;
  • mehr Platz für Hängeschränke verwenden;
  • Machen Sie eine Seite des Headsets schmaler.

Kleine Küche.

In einer kleinen Küche können Sie die Fensterbank als Arbeitsplatz nutzen.

Aber achte darauf, dass kein großer Haufen Möbel und Geräte vorhanden ist, sonst wirkt der Raum noch kleiner.

Farbpalettenoptionen

Vergessen Sie nicht, dass die richtige Farbauswahl Ihnen hilft, die Vorteile des gewählten Interieurs erfolgreich hervorzuheben und die Mängel zu verbergen..

Die Farbe des Headsets in der Küche.

Wenn die Küche eine große Fläche hat, sollte das Headset in dunklen Farben gewählt werden, wenn in einem kleinen – in hellen Farben..

In leuchtenden Farben

Helle Farbtöne sind eine gute Option für kleine und geräumige Küchen. Sie werden in der ersten Version besonders geeignet sein, da helle Farben helfen, den Raum optisch zu vergrößern. Diese Technik lässt sich in Verbindung mit glänzenden Oberflächen und viel Licht vorteilhafter anwenden..

Für einen geräumigen Raum ist diese Option ebenfalls geeignet. Auf diese Weise können Sie ein Gefühl von Feierlichkeit und Raffinesse erzeugen..

Die Küche ist hell.

Design einer kleinen Küche in hellen Farben.

Unter den hellen Farbtönen sind die folgenden sehr beliebt:

  • Weiß;
  • Beige;
  • Milchsäure;
  • Elfenbein;
  • Pfirsich und andere Pastellfarben.

Vergessen Sie nicht die Existenz heller Farbtöne: Rosa, Azurblau, Minze, Blau usw..

Helle Küche.

Helle Farbtöne tragen zur visuellen Erweiterung des Raumes bei.

In dunklen Tönen

Dunkel für die Küche ist insofern von Vorteil, als verschiedene Verunreinigungen darauf weniger sichtbar sind. Wenn Sie dunkle Farbtöne für das U-förmige Küchenprojekt wählen, weichen Sie etwas von Stereotypen ab und schaffen ein modernes Design, da in letzter Zeit bei der Gestaltung von Wohnräumen tendenziell dunkle Töne vorherrschen. Wenn Sie für solche Transformationen bereit sind, können Sie gerne handeln.

Wichtig! Sie können dunkle Farben nur zum Dekorieren einer geräumigen Küche verwenden..

Dunkle Küche.

U-förmiges Kücheninterieur in dunklen Farben.

In einem kleinen Raum wird eine solche Lösung äußerst unrentabel, da dunkle Farben ihn noch kleiner und dunkler machen. In diesem Fall sind die Anführer schwarz, grau, braun, dunkelgrün und blau..

Helle Akzente setzen

Helle Akzente sind die beste Option, um eine farbenfrohe Küche zu gestalten. Mit dieser Technik können Sie verschiedene Bereiche hervorheben. Es wird auch helfen, die Aufmerksamkeit auf die notwendigen Details zu lenken und den Blick von unerwünschten abzuwenden.

U-förmige Holzküche.

Küche in U-Form mit Holzarbeitsplatte.

Für helle Akzente werden sowohl warme als auch kalte Farbtöne verwendet. Zu den beliebtesten gehören die folgenden:

  • karminrot;
  • Blau;
  • Grün;
  • Gelb;
  • Rot;
  • Violett.

Sie können das gesamte Küchenset oder seine Einzelteile auswählen, sowie die Schürze (Wand über der Arbeitsfläche).

Auf eine Anmerkung! Es ist besser, warme Farbtöne für die Küchengestaltung zu verwenden..

Küche in U-Form.

U-förmiger Kücheninnenraum mit Kühlschrank.

Stillösungen

Die Auswahl ist hier unbegrenzt. Sie können eine Richtung wählen und ihren Kanons vollständig folgen oder die vorhandenen Stile kombinieren und Ihre eigenen erstellen. Die erste Option ist häufiger, da es für einen unerfahrenen Designer (und manchmal einen Profi) schwierig ist, verschiedene Stile zu kombinieren, um eine angemessene Option zu erhalten. Die gängigsten Küchenstile sind:

  • Hightech;
  • klassisch;
  • Provenienz;
  • Land;
  • Minimalismus.

Küche mit Insel.

U-förmiger Kücheninnenraum mit Insel.

Ethnische Trends werden ebenfalls verwendet, aber diese Option ist für Kenner einer bestimmten Kultur..

Küchenbeleuchtung

Die Beleuchtung in diesem Raum spielt eine große Rolle, sowohl natürlich als auch künstlich..

Wichtig! Der Arbeitsbereich muss gut beleuchtet sein.

Küchenbeleuchtung.

Küchenbeleuchtung.

Es ist besser, viel Licht auf dem Arbeitsbereich zu haben. Achten Sie auch auf zusätzliche Einbauten in den Möbeln..

Vergessen Sie auch nicht die Grundbeleuchtung. Je nach Stil kann es ein Kronleuchter oder Lampen in modernem Design sein..

Gestaltungsmöglichkeiten und Möbelanordnung

Die meisten Möbelanordnungsoptionen sind Standard. Bestimmen Sie zuerst die Position der Hauptelemente des Arbeitsbereichs, sie sollten nahe beieinander liegen und fahren Sie dann in beliebiger Reihenfolge fort. Das Wichtigste bei der Planung der Möbelaufstellung ist der Komfort..

Beleuchtung in der Küche.

Neben der natürlichen Beleuchtung müssen Sie auf eine gute Beleuchtung des Raums achten..

Professionelle Design-Tipps

Die wichtigsten Tipps der Profis wurden oben skizziert. Zusammenfassend stellen wir sie in einem Leitfaden zusammen:

  • Hauptsache Bequemlichkeit. Planen Sie Ihre Küche so, dass alle Details ihren Zweck erfüllen.
  • Für mehr Platz schrumpfen Sie tatsächlich einen Bereich des U-förmigen Designs..
  • Verwenden Sie helle Farben und glänzende Oberflächen, um den Raum optisch zu vergrößern..
  • Möbel und Geräte nicht überladen, auch in einer kleinen Küche sollte genügend Freiraum vorhanden sein.
  • Wählen Sie einen Stil und folgen Sie seinen Grundsätzen.

Einbaugeräte in der Küche.

In kleinen Räumen können Sie eingebaute Haushaltsgeräte verwenden.

Jetzt kennen Sie die wichtigsten Geheimnisse der Einrichtung einer U-förmigen Küche und können sicher mit der Reparatur beginnen.

Video: U-förmiges Küchenlayout

50 Fotoideen für die Gestaltung der U-förmigen Küche

Previous Post
Design av korridoren i lägenheten, färgschema, val av vägg- och golvbeläggningar
Next Post
تصميم غرفة معيشة ومطبخ مع نافذة كبيرة: تخطيط وتقسيم المناطق