15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.bnter.com 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

DIY Küchenpaneele: 9 originelle Ideen

Die Wohnung hat keinen funktionaleren Raum als die Küche. Hier kochen sie, empfangen Gäste, treffen den Morgen mit einer Tasse Kaffee und kochen Tee vor dem Schlafengehen. Es gelingt nicht immer, diesen Raum stilvoll und gemütlich zu gestalten, da hierfür viel Geld benötigt wird. Eine Do-it-yourself-Platte kann zu einer wunderbaren und preiswerten Dekoration werden – für die Küche genau das Richtige.

1

Bestimmung des Arbeitsumfangs

Panel – ein Bild mit Farben oder volumetrischen Elementen. Für die Küche hat es eine spezielle Anwendung – dahinter kann man den Fehler der Reparatur verbergen. Die beste Hausfrau kann ihren Arbeitsplatz nicht immer vor Rissen, Fettflecken und Schlieren retten. Wenn Ihr Ziel darin besteht, ein Problem auszublenden, wird die Größe des Panels basierend auf der Größe des Problems ausgewählt..

vierzehn

vierzehn

Wenn es nur darum geht, den Raum zu dekorieren, hängt die Wahl bereits von der Größe der Küche ab. Ein riesiges Bild an der ganzen Wand passt nicht zu Miniaturräumen, und eine kleine Anwendung geht vor dem Hintergrund eines großen Raums verloren. Wähle etwas dazwischen.

Eine universelle Option sind kleine gepaarte Platten. Außerdem können es mehr als zwei sein, aber immer vom gleichen Thema. Die Küche ist mit Triptychen geschmückt – drei Gemälde, die sich gegenseitig fortsetzen.

2

Interessant: Das Paneel kann die Küche nicht nur dekorieren, sondern auch in Funktionszonen unterteilen: Über dem Couchtisch – Bilder und Fotos mit Tassen, und neben den Arbeitsflächen – verschiedenes Obst und Gemüse.

Themenauswahl

In der Küche ist es wichtig, dass die Details zum Gestaltungskonzept passen. Das Paneel sollte dekorieren, auffallen, dem Farbschema, dem Stil und der Funktionalität des Raums entsprechen.

13

13

  • Die Jugendstilküche ist mit verschiedenen Vektorbildern mit klaren Linien, Metalldetails verziert.
  • Holzstrukturen, Foto- und Kunststillleben, Tafeln mit Trockenpflanzen, Getreide eignen sich für die Einrichtung im Provence-Stil..
  • Die Paneele fügen sich organisch in eine Küche im Loft-Stil ein, für deren Erstellung Elemente aus gealtertem Papier, Weinkorken und volumetrischen Bildern verwendet werden.

    12

    12

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Küche kein bestimmtes Thema oder Stil hat: Dann können Sie mit dekorativen Elementen “den Ton angeben”.

3

Materialien zum Erstellen von Panels

Tatsächlich werden Paneele aus allem erstellt! Hier geht es vor allem darum, die Relevanz der Handlung zu berücksichtigen und das Bild nicht zu überladen. Es sollte auch daran erinnert werden, dass viele Materialien Gerüche absorbieren, sodass Zusammensetzungen daraus nicht in der Nähe der Platten platziert werden..

elf

elf

Um mit eigenen Händen eine Tafel für die Küche zu erstellen, können alle Küchenutensilien (Löffel, Teller, Tassen), Gewürze, Zeitschriften, Fotos, Stoffreste, Fäden, Flaschenkorken, Papier und verschiedene Kleinigkeiten geeignet sein. Hauptsache Inspiration und Abend um ein Meisterwerk zu schaffen.

Panel aus Drucken von Obst und Gemüse

Sogar ein Kind kann dieses Bild erstellen und Ihre Kreation wird einfach großartig aussehen.

4

Wird brauchen:

  • hartes Obst oder Gemüse (Äpfel, Birnen, Zitrusfrüchte, Chinakohl);
  • Farbe (Öl, Acryl, Gouache);
  • Unterlage (Leinwand, Holzbrett, Karton).

Alles ist einfach gemacht: Gießen Sie die Farbe in einen Teller, schneiden Sie die Früchte in Hälften, tauchen Sie sie in Farben und stempeln Sie auf einer zuvor lackierten und entfetteten Oberfläche. Die Farbe kann an die Farbgebung des Raumes angepasst werden.

zehn

zehn

Sie können überall auf der Leinwand drucken, aber symmetrische Bilder sehen besser aus..

Schön und funktional

Wenn zu Hause Weinkorken oder Kork sind, dann erstelle eine kleine Tafel, auf der du Notizen, Rezepte oder Fotos festkleben kannst.

Um ein Panel aus Korken zu erstellen, benötigen Sie:

  • 20 Weinkorken;
  • Schere;

    neun

    neun

  • Klebepistole;
  • Basis (Karton oder ein Stück Faserplatte);
  • Stecknadeln.

Die Dübel der Länge nach abschneiden, die Hälften auf den Sockel kleben. Wenn Sie die andere Seite des Korkens verwenden möchten, ist es wichtig, ihn in gleiche Teile zu schneiden..

5

Horizontal, vertikal, mit einem Muster – Sie können es nach Belieben verteilen, Hauptsache, die gesamte Basis bedecken. Das Paneel kann gerahmt oder ohne Rahmen an die Wand gehängt werden. Mit den Stecknadeln können Sie Notizen, Fotos, Rezepte, Bilder und Kleinigkeiten daran anbringen.

Neues Leben für alte Küchenutensilien

Selbst aus unnötigen Gabeln, Löffeln, Schaufeln und Pfannen können selbstgemachte Küchenpaneele hergestellt werden. Mit Besteck, Unterlage, Farben und Kleber lässt sich die Idee ganz einfach umsetzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Zusammensetzung gut auf dem Kleber hält, verwenden Sie kleine Nägel.

acht

acht

Die Basis für das Paneel kann beliebig sein, es ist jedoch wichtig, dass es dem Gewicht aller Teile standhält, die Sie daran befestigen möchten..

Bilder und Inschriften mit Fäden

Designer wenden seit langem aktiv die String-Art-Technik an. Es erfordert keine besonderen Fähigkeiten, aber mit Fäden können Sie am Abend ein Designer-Panel erstellen..

6

Erforderlich:

  • Holz- oder Faserplattenbasis;
  • Nägel;
  • Zange;
  • Hammer;
  • dichte Acrylfäden;
  • Bleistift.

    7

    7

Zu Beginn wird eine Zeichnung auf die Basis aufgetragen. Sie können eine beliebige auswählen, aber die idealen Optionen für die Küche sind Inschriften, Tassen, Tassen, Früchte. Sie müssen ein Bild mit klaren Außenlinien auswählen.

Nachdem die Zeichnung auf die Basis übertragen wurde, müssen Nägel in einem Abstand von 0,5 – 2 cm voneinander entlang der Linie gehämmert werden. Der Einfachheit halber und damit alle Nägel auf gleicher Höhe sind, ist es besser, sie mit einer Zange zu halten.

6

6

Wenn die Nägel eingetrieben werden, müssen Sie einen Fadenstrang nehmen und das Ende an einen von ihnen binden. Der Faden wird an allen Stellen in einer bestimmten Reihenfolge oder in beliebiger Reihenfolge eingehakt. Wenn die Zeichnung rund ist, ist es besser, von einer Kante zur anderen zu wechseln. Ziehen Sie den Faden nicht zu fest – er kann reißen..

Tipp: Wenn Ihnen die Farbe des Untergrunds nicht gefällt, tragen Sie eine Farbschicht auf. Machen Sie nicht mehr als 2-3 Schichten: Wenn Sie Nägel einschlagen, treten Risse auf.

Kochplatten für die Küche

Aus gesalzenem Teig entstehen schöne und voluminöse Bilder. Es ist einfach zuzubereiten, trocknet schnell, Farbe passt gut darauf und vor allem wird alles daraus gemacht. Es ist besser, das fertige Produkt mit einem farblosen Lack zu überziehen, damit es lange haltbar ist. Es ist wichtig, im Voraus zu überlegen, wie Sie das Paneel an der Wand befestigen – um ein Loch zu bohren oder einen Haken einzufügen.

5

5

Für salzigen Teig brauchst du:

  • 200 Gramm Mehl;
  • 200 Gramm Salz;
  • Wasser.

Alles mischen, Wasser bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen. Während der Herstellung der Platte den Teig in einem geschlossenen Beutel aufbewahren, bis zu zwei Tage lagern.

Die fertige Mischung ersetzt normalen Ton. Das Produkt wird im Ofen oder bei Raumtemperatur getrocknet. Sie können die fertige Platte oder den Teig selbst mit Farbe einfärben.

4

4

Voluminöse Stillleben, verschiedene Blumen, Früchte eignen sich für die Küche. Sie werden auf den Sockel geklebt oder daraus fertige Platten wie auf dem Foto gemacht.

Wenn Bildhauerei nicht Ihre Stärke ist, erstellen Sie kleine Tafeln mit Pflanzendrucken. Auf Wunsch werden sie verziert, mit Bändern und Fäden verziert..

acht

Kleber + Basis

Traditionell werden in der Küche aus Kaffee, Nudeln und Müsli Paneele hergestellt. Es ist nicht immer billig und weit vom Original entfernt..

Wenn Sie ein ungewöhnliches Panel und nicht nur ein Bild von Nudeln erstellen möchten, verwenden Sie andere Materialien: Trockenfrüchte, Gewürze, Nüsse, Knöpfe, zerbrochenes Geschirr, Kronkorken. Sie sind in zufälliger Reihenfolge angeordnet oder halten sich an das ausgewählte Muster / Muster.

3

3

Die Hauptsache ist, dass das verwendete Material solide und langlebig ist, die Basis stark ist und der Kleber schnell trocknet und zuverlässig ist..

Palettendekorationen

Paletten sind heute ein beliebtes Material für Handarbeiten. Sie machen viele davon: Möbel, Regale, Wände, Pavillons. Sie eignen sich auch für die Küchendekoration..

Wichtig: Vor dem Dekorieren von Paletten wird die Oberfläche mit einer speziellen Maschine oder Schleifpapier sorgfältig geschliffen, alle Elemente werden entfettet und getrocknet..

2

2

Aus Paletten werden original kleine Regale für Teller oder Fotos gewonnen. Sie fügen sich erfolgreich in das Interieur der Provence ein, geeignet für Wohnungen und sommerliche Landhausküchen.

neun

Wenn Sie Töpfe mit Pflanzen hineinstellen, kommt ein hängender Ständer für Blumen heraus. Pflanzen, die an der Struktur hängen, sehen perfekt aus.

Paletten werden auch als Leinwand für Zeichnungen verwendet – zum Beispiel wie auf diesem Foto.

Weiche Details

Die Küche ist mit Gemütlichkeit und Wärme verbunden, daher werden Stoffpaneele einen solchen Raum schmücken..

1

1

Und auch kleine Materialstücke reichen aus. Die Stecklinge werden in gleich große Stücke geschnitten und in Patchwork-Technik genäht. Das fertige Produkt wird auf eine Leinwand gezogen oder Schlaufen werden darauf gelegt und die fertige Platte wird an einen Holzstab oder ein Miniaturgesims gehängt.

Also Tassen nähen und textil, einzeln oder zusammen auf derselben Fläche an der Wand befestigen.

Geschirrkompositionen

Wenn zu Hause unnötige Teller herumliegen, eignen sie sich, um mit eigenen Händen eine originelle Tafel für die Küche zu erstellen..

zehn

Du wirst brauchen:

  • 3-5 Teller;
  • Farbe für Keramik;
  • Kleber;
  • gedruckte Bilder.

Auf mehreren Platten entsteht ein gemeinsames Muster. Es ist nach der Art der Triptychon-Gemälde geordnet, bei denen die Leinwände zusammen ein Bild oder 3-4 separate Zeichnungen desselben Themas ergeben.

Das Bild wird von Hand oder in der Decoupage-Technik aufgetragen. Für letzteres müssen Sie das Bild im Voraus auf leichtem Papier drucken oder spezielle Blätter für Decoupage kaufen. Verteilen Sie das Bild auf zuvor entfetteten und trockenen Platten. Tragen Sie PVA-Kleber mit einer dicken Schicht auf das Geschirr auf und befestigen Sie oben das gedruckte Muster fest. Dann eine weitere dünne Schicht Kleber auf das Papier auftragen.

elf

Wenn alles trocken ist, schneiden Sie den Überschuss ab und bedecken Sie die Platten mit Lack..

Tipp: Um das Zusammenbauen von Keramikschalen zu erleichtern, verwenden Sie Einwegpapier.

Das Paneel kann aus allem hergestellt werden, aber für die Küche ist es wichtig, dass die Materialien leicht abwaschbar sind und keine Gerüche aufnehmen. Dies muss bei der Auswahl der Dekorationen berücksichtigt werden, die in der Nähe der Arbeitsflächen und des Ofens platziert werden..

Was genau Sie in der Küche aufhängen möchten, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben, Gestaltungsmerkmalen und Wünschen ab..

DIY Küchenpaneele: 40 Fotos

Previous Post
Takdesign i en hall är kritisk
Next Post
أشكال وأحجام وميزات اللوحات المعيارية في الداخل