15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.bnter.com 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

Korrektes Verfugen von Fliesen im Badezimmer mit eigenen Händen

Der letzte Moment beim Dekorieren der Wände mit Fliesen ist immer das Verfugen. Danach nimmt das Finish ein fertiges ästhetisches Erscheinungsbild an.. Verfugen von Fliesen im Bad selber machen erfordert keine beruflichen Fähigkeiten.

19

19

Die Versiegelung der Fugen zwischen den Fliesen erfolgt, um der Oberfläche ein ästhetisches Aussehen zu verleihen und den Schutz vor Pilzinfektionen zu beeinflussen sowie die Lebensdauer der Beschichtung selbst zu erhöhen die Fugen im Bad selbst verfugen, beschreiben wir weiter unten.

Daher wurde beschlossen, die Fugen selbst zu verfugen. Um dies zu tun, decken Sie sich mit theoretischem Wissen ein..

Korrektes Verfugen von Fliesen im Badezimmer mit eigenen Händen

Das Verfugen von Fliesen im Badezimmer zum Selbermachen erfordert keine Fachkenntnisse

Welche Fugenmischungen gibt es?

Beim Verlegen von Fliesen muss immer der Abstand zwischen ihnen eingehalten werden. Dies geschieht, um die Fliesen vor Knistern zu schützen, das durch Temperaturänderungen im Badezimmer und Änderungen des Wasserhaushalts entstehen kann. Außerdem gibt es immer Lücken zwischen den Fliesen und den installierten Sanitärgeräten: Bad, Waschbecken, Sockelleisten. Diese Spalten müssen abgedichtet werden, um das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit zu verhindern..

Zum Abdichten von Fugen werden verschiedene Arten von Mörtel verwendet, die ihren eigenen Zweck haben..

Haupttypen:

achtzehn

achtzehn

  • Epoxidmischung. Der Mörtel basiert auf Zement mit Zusatz von Weichmachern und Additiven. Die Mischung ist feuchtigkeitsbeständig und perfekt zum Verfugen von Fugen mit einer Breite von maximal sechs Millimetern. Negative Eigenschaften der Mischung – Trocknungsschwund.

    17

    17

  • Kunstharzmörtel mit Sandeinschlüssen. Im Gegensatz zur vorherigen Art von Fugenmasse schrumpft sie nicht und eignet sich gut zum Verfüllen breiter Fugen damit..
  • Dichtmittel. Es ist eine Silikonmischung, die sich durch eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit auszeichnet. Gut geeignet zum Abdichten von Klinkereckfugen und Kontakt mit Sanitär.

    16

    16

Die Kosten für zwei Kilogramm Trockenmischung zum Verfugen eines Badezimmers betragen etwa zweihundert Rubel. Die Preispolitik von Fugenmischungen wird von der Marke, der Zusammensetzung, der Farbe und der Verpackung des Herstellers beeinflusst..

Die Marken, die Mischungen für Fliesen herstellen und sich bewährt haben, sind: Baulux, Ceresit, Knauf, Atlas.Jede von ihnen ist für die Verarbeitung von Nähten im Badezimmer geeignet..

Wenn der einzubettende Bereich klein ist, können Sie flüssige Lösungen verwenden..

Welche Fugenmischungen gibt es?

Verfugen von Keramikfliesen

Vergusstechnik

Vorbereitungsphase

Staub aus den Nähten entfernen. Das geht ganz einfach mit einem Staubsauger. Wenn Sie keinen Staubsauger haben, verwenden Sie eine Bürste mit mittleren Borsten. Alte Fugen von altem Fugenmörtel und Schmutz reinigen.

fünfzehn

fünfzehn

Tipp: Besorgen Sie sich vorher Werkzeuge und Pflegemittel, die die Fliesen nicht zerkratzen..

Befeuchten Sie die Nähte mit Wasser. Dies kann mit einer Haushaltssprühflasche für Blumen erfolgen..

ACHTUNG!: Beginnen Sie 24 Stunden nach dem Verlegen der Fliese mit dem Verfugen..

Werkzeuge, Vorrichtungen, Materialien

Um die Arbeit zu organisieren, benötigen Sie:

  • Zwei Behälter: für Lösung und für Wasser.
  • Gummispachtel.
  • Metallspatel.
  • Weiches Tuch zum Reinigen von Fliesen von überschüssigem Fugenmörtel und Schlieren.
  • Gummihandschuhe.

    vierzehn

    vierzehn

Gießen Sie trockenen Mörtel in den vorbereiteten Behälter. Mit Wasser verdünnen und die Mischung gut rühren, bis die gewünschte Konsistenz von dicker saurer Sahne erreicht ist. Die Proportionen sind vom Hersteller auf der Verpackung angegeben. Rühren Sie die Lösung zweimal im Abstand von 15 Minuten um. Dies ist für seine Reifung notwendig. Als Hilfsmittel zum Rühren können Sie einen Mixer verwenden..

Werkzeuge, Vorrichtungen, Materialien

Als Hilfsmittel zum Rühren können Sie einen Mixer verwenden.

Die Hauptbühne. Fugenmörtel

Fahren Sie mit der Phase fort, in der die vorbereitenden Verfahren abgeschlossen sind. Schöpfen Sie den vorbereiteten Mörtel mit einer Stahlkelle aus dem Behälter. Nehmen Sie eine kleine Menge Mörtel daraus und füllen Sie die Naht. Entfernen Sie überschüssigen Mörtel. Die Erfahrung wird Ihnen sagen, wie viel Mischung Sie aus Gründen der Arbeitserleichterung zum Verfugen der Naht mit einem Gummispatel nehmen müssen. Füllen Sie auch den Rest der Abschnitte nacheinander aus.

13

13

Tipp: Die Mischung kann einlaufen. Tragen Sie in diesem Fall erneut eine frische Schicht auf..

Ruhen Sie sich nach Abschluss der Arbeit dreißig Minuten aus – bis der Mörtel getrocknet ist. Anschließend führen Sie eine visuelle Prüfung der Nähte durch. Den vorbereiteten Lappen mit warmem Wasser befeuchten, gut ausdrücken und überschüssige Lösung leicht von der Fliese entfernen.

12

12

WICHTIG! Entfernen Sie überschüssigen Mastix mit breiten, kreisförmigen Strichen, um sicherzustellen, dass der Mörtel intakt bleibt. Dies ist besonders bei Mosaikfliesen wichtig..

Ungefüllte Bereiche, die nach dem Trocknen der Fugenmasse erscheinen, ausfüllen und trocknen lassen. Als nächstes wischen Sie die Fliese mit einem feuchten Tuch ab..

elf

elf

Tipp: Um Flecken auf der Fliese zu vermeiden, waschen Sie den Schwamm regelmäßig. Entfernen Sie überschüssigen Mastix sofort von der Fliese, ohne darauf zu warten, dass sie vollständig getrocknet ist. Andernfalls müssen Sie zum Entfernen ein Lösungsmittel verwenden..

Die Hauptbühne. Fugenmörtel

Ungefüllte Bereiche, die nach dem Trocknen der Fugenmasse erscheinen, ausfüllen und trocknen lassen

Nachdem der Fugenmörtel getrocknet ist, wischen Sie die gesamte Oberfläche der Fliese mit einem feuchten Tuch ab. Warten Sie, bis die Fugen vollständig getrocknet sind.

Die Trocknungszeit gibt der Hersteller auf der Verpackung an. Es dauert normalerweise vierundzwanzig Stunden:

zehn

zehn

Es ist immer möglich, den vor einigen Jahren aufgetragenen Mastix aufzufrischen und sogar zu ändern, indem Sie einen Fugenmörtel in einer Kontrastfarbe zu den Fliesen wählen, um neue Ideen zu verwirklichen.Zum Beispiel lassen sich schwarze Fliesen perfekt mit goldenem Fugenmörtel kombinieren.

Abdichten der Fuge zwischen Sanitärarmaturen und Wand

Die Frage ist für viele sehr relevant. Gelenkschutz kann durchgeführt werden:

neun

neun

  • Silikon Dichtungsmittel.
  • Keramikecke.
  • Sockelleiste aus Kunststoff.
  • Selbstklebeband.

Wenn das Waschbecken oder die Badewanne nahe an der Wand installiert werden, nivellieren Sie die Fuge mit einem Dichtmittel, um sie vor dem Eindringen von Wasser zu schützen. Vor dem Auftragen der Dichtmasse wird die Naht entstaubt und besäumt, um eine unauffällige Verbindung zwischen den Flächen herzustellen..

Abdichten der Fuge zwischen Sanitärarmaturen und Wand

Vor dem Auftragen der Dichtmasse wird die Naht entstaubt und besäumt, um eine unauffällige Verbindung zwischen den Flächen herzustellen..

alten Badmörtel erneuern

Nach einer gewissen Zeit sollten die Fliesenfugen im Bad erneuert werden. Der Bedarf wird sowohl durch äußere Ästhetik als auch durch Hygieneanforderungen verursacht. In alten Fugen sammeln sich bei ausreichender Luftfeuchtigkeit eine große Anzahl von Bakterien und Pilzen an, die sehr gesundheitsgefährdend sind. Die Person kann allergische Reaktionen und Hautkrankheiten entwickeln. Daher ist die Wartung der Räumlichkeiten in einem sauberen und reparierten Zustand für die normale Funktionsfähigkeit erforderlich..

acht

acht

Das Badezimmer muss regelmäßig renoviert werden, wobei alle Keramik- und Fayence-Elemente sowie die Zwischenräume gründlich abgewischt und gespült werden müssen. Dabei hilft ein großes Arsenal an Fliesenpflegeprodukten unserer chemischen Industrie. Für die Reinigung des Badezimmers ist es besser, chlorhaltige Lösungen zu verwenden, die bis zu 98% der bekannten Bakterien beseitigen.Allerdings kann der Fugenmörtel zwischen den Fugen mit der Zeit durch ständige mechanische und chemische Einwirkung dünner werden und ein neuer Fugenmörtel erforderlich ist . Berücksichtigen Sie das Vorhandensein der folgenden Anzeichen, um festzustellen, ob es ersetzt werden muss:

7

7

  • Verdunkelung der Nähte ist aufgetreten.
  • Der Mastix bröckelt aus den Nähten.
  • An den Nähten wurden Fragmente von schwarzem Schimmel gefunden.
  • Gelber Schlamm ist aufgetaucht.

Tipp: Führen Sie bei einem der oben genannten Anzeichen dringend eine Generalreinigung des alten Mastix im Badezimmer durch.

Ersatz von Mastix

6

6

Es passiert oft, wenn die übliche allgemeine Reinigung nicht ausreicht – zu “vernachlässigte” Nähte (Rost, Schimmel). Wenden Sie in diesem Fall schwerwiegendere Maßnahmen an: Ersetzen Sie den Fugenmörtel zwischen den Fliesen. Dadurch können Sie den Raum neu organisieren, seine Fugenfarbe ändern, was sich im Allgemeinen positiv auf das Erscheinungsbild des Raumes auswirkt..

Ersatz von Mastix

Wenden Sie in diesem Fall schwerwiegendere Maßnahmen an: Ersetzen Sie den Fugenmörtel zwischen den Fliesen.

Verwenden Sie einen Spachtel, um den alten Fugenmörtel zu entsorgen. Befeuchten Sie dazu die Naht mit Wasser und kratzen Sie dann vorsichtig den gesamten Mastix ab. Führen Sie die Arbeiten sehr sorgfältig durch, da die Möglichkeit besteht, die Oberfläche der Fliese zu beschädigen. Verwenden Sie ein spezielles Lösungsmittel, um Epoxid aus den Nähten zu entfernen. Nachdem die Nähte gereinigt wurden, wenden Sie eine antimykotische Behandlung an. Dies muss sowohl vor dem Auftragen der Lösung als auch nach dem Trocknen erfolgen..

5

5

WICHTIG! Vernachlässigen Sie die antimykotische Behandlung nicht. Es ist notwendig, Bakterien zu bekämpfen und die Zerstörung des Mörtels zu verhindern..

Neue Beschichtung

1

1

Das Anbringen von Fugen zwischen Fliesen im Badezimmer ist eine einfache Aufgabe, die jeder Anfänger bewältigen kann. Die Reihenfolge aller Arbeiten wurde oben bereits besprochen. Die trockene Mischung wird mit Wasser verrührt. Gehen Sie dabei vorsichtig vor, da die Gefahr besteht, dass die Lösung zu dünn wird. Die normale Konsistenz des Fugenmörtels sollte eine dicke saure Sahne erreichen. Nachdem Sie die Lösung gut gemischt haben, lassen Sie sie fünfzehn Minuten einwirken. Nochmals umrühren (damit sich die Mischung besser auflöst) und mit kleinen Strichen die Nähte zwischen den Fliesen füllen.

4

4

Es besteht die Möglichkeit, dass der Mörtel beim Austrocknen reißt, damit dies nicht passiert. Besprühen Sie die Fuge beim Trocknen mit klarem Wasser. Wenn sich Hohlräume bilden, wiederholen Sie den Vergussvorgang. Nach diesen Arbeiten die Nähte mit einem Schwamm abreiben.

Um die Verfugungsschicht in Zukunft nicht wechseln zu müssen, reinigen Sie das Badezimmer regelmäßig..

3

3

WICHTIG! Warten Sie nach Abschluss aller Arbeiten, bevor Sie Wasserarbeiten durchführen, bis die Nähte vollständig getrocknet sind. Dies dauert mindestens fünf Tage.

2

2

Auch hier ist die beste Verhinderung einer dauerhaften Verfugung eine Schutzbeschichtung. Es schützt Sie vor dem Einfluss negativer Faktoren, erhöht die Lebensdauer des Fugenmörtels und vermeidet das Auftreten von Rissen auf den Fliesen..

Wenn Sie also die aufgeführten Tipps befolgen, haben Sie nicht nur Freude an der Arbeit mit Ihren eigenen Händen, sondern sparen sich in Zukunft auch finanzielle Ausgaben..

Fliesennähte zum Selbermachen mit Kleber

Previous Post
Vi dekorerar stolar – dekorens finesser med våra egna händer
Next Post
كيف تزين الحضانة بيديك حتى يحبها الطفل