15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.bnter.com 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

No Frost Cooling Technology: Funktionen, Vor- und Nachteile von No Frost, Pflegetipps

Auftauen – Entfernen des angesammelten Eises an den Wänden des Kühl- und Gefrierschranks. Die meisten modernen Kühlschränke erfordern kein häufiges Abtauen. Systeme vom Typ No Frost (“know frost” aus dem Englischen. “No frost”) schützen vollständig vor Eisbildung. Tropfkühlschränke können automatisch oder manuell abtauen. Was es ist – manuelles Abtauen des Kühlschranks – geht aus dem Namen selbst hervor. Im Gegensatz zur automatischen ist dies ein Prozess mit direkter menschlicher Beteiligung..

Manuelles Abtauen des Kühlschranks.

Tropfende Kühlschränke müssen alle paar Monate manuell abgetaut werden.

Warum Sie den Kühlschrank abtauen müssen

Regelmäßiges Abtauen des Kühlschranks hilft:

  • den Eismantel an den Wänden der Kammern loswerden;
  • stabilisieren den Betrieb von Systemen und verlängern die Lebensdauer von Geräten;
  • die Ausbreitung schädlicher Mikroorganismen verhindern;
  • den unangenehmen Geruch loswerden.

Warum ist manuelles Auftauen wichtig?

Auftauen hilft, schädliche Mikronährstoffe und Kühlschrankgerüche loszuwerden.

Merkmale der manuellen Abtauung

Viele gute Tropfkühlschränke haben keine eingebaute automatische Abtaufunktion, was bedeutet, dass Sie den Gefrierschrank manuell abtauen müssen. Das Verfahren ist nicht kompliziert, garantiert aber bei regelmäßiger Durchführung den reibungslosen Betrieb des Kühlschranks und die Erhaltung der Frische der Produkte..

Automatisches Abtauen des Kühlschranks.

Einige Kühlschränke verfügen nicht über eine automatische Abtaufunktion..

Vorteile:

  • Aufrechterhaltung der Hygiene: Regelmäßiges Sortieren des Kühlschrankinhalts, Reinigen der Wände, Regale und Schubladen eliminiert das Wachstum von Bakterien.
  • Niedrigere Kosten des Kühlschranks: Hersteller erhöhen die Preise für die Verfügbarkeit zusätzlicher Automatikfunktionen und -systeme deutlich.
  • Kostengünstige Reparatur: Je weniger empfindliche und komplexe Elemente im Gerät verwendet werden, desto günstiger wird die Reparatur.

Wichtig! Moderne Kühlschränke mit manuellem Abtausystem sind zuverlässig im Betrieb und verfügen über eine hohe Wärmedämmung. In Anbetracht der Empfehlungen, jeden Kühlschrank mindestens einmal im Jahr abzutauen, können wir sagen, dass das manuelle Abtauen in Komfort und Wartung den beworbenen No-Frost-Systemen nicht nachsteht.

Wie oft den kühlschrank abtauen.

Regelmäßiges Abtauen und Reinigen des Kühlschranks ist für die Hygiene wichtig..

Nachteile:

  • Zeitverschwendung: Es dauert mindestens anderthalb Stunden, bis es vollständig aufgetaut ist, aber häufiger dauert der gesamte Vorgang etwa einen halben Tag.
  • Die erzwungene Trennung vom Netz setzt die Temperatureinstellungen in den Kammern und Frischezonen zurück.
  • Bei unregelmäßigem Auftauen fällt der Kühlschrank aus..

Abtauen eines modernen Kühlschranks.

Um die Lebensdauer des Geräts zu erhöhen, müssen Sie das Gerät häufig abtauen..

Manuelle Auftautechnologien

Schritte beim manuellen Auftauen:

  1. Entfernen Sie den gesamten Inhalt aus dem Kühlschrank.
  2. Ziehen Sie den Netzstecker, um Verletzungen oder Schäden an Teilen zu vermeiden.
  3. Türen öffnen, Schubladen und Regale ausziehen.
  4. Um zu verhindern, dass Schmelzwasser auf den Boden tropft, installieren Hersteller spezielle Paletten. Wenn kein solcher Behälter vorhanden ist, legen Sie ein Bodentuch in die Nähe des Kühlschranks..
  5. Auftauen lassen. Es gibt zwei Technologien: natürliche und beschleunigte. Der natürliche Prozess der Eisschmelze kann bis zu 12 Stunden dauern. Es hängt alles vom Grad des Gefrierens ab. Für die beschleunigte Technologie werden zusätzliche Wärmequellen verwendet: ein Haartrockner, ein Heizkissen, ein Behälter mit kochendem Wasser. Diese Methode beschleunigt den Vorgang um das 2-3-fache, kann jedoch dazu führen, dass ein Mechaniker gerufen wird. Kunststoff-, Gummidichtungen und Dichtungen sind sehr anfällig für hohe Temperaturen.
  6. Gehen Sie alle extrahierten Produkte durch, werfen Sie die verdorbenen weg, wischen Sie die Gläser und Behälter mit einem sauberen, feuchten Tuch ab, das am Ende des Vorgangs zurückgelegt wird. Da das Auftauen mehrere Stunden dauert, empfiehlt es sich, saubere Lebensmittel kühl zu lagern..
  7. Wenn das Eis vollständig geschmolzen ist, wischen Sie die Wände des Kühlschranks mit einer Lösung aus Reinigungsmittel und Soda ab.
  8. Wischen Sie das Innere des Kühlschranks gründlich mit einem trockenen Tuch aus. Schubladen und Regale einbauen.
  9. Mit Netzwerk verbinden.

Beachtung! Versuchen Sie auf keinen Fall, den Eis-“Pelzmantel” mit spitzen Gegenständen abzureißen oder abzubrechen.

Waschen Sie den Kühlschrank.

Nach dem Auftauen müssen Sie die Kühlkammern mit Reinigungsmittel waschen..

Warum muss ich den Gefrierschrank manuell abtauen?

Bevor Sie diese Frage beantworten, müssen Sie verstehen, was das manuelle Abtauen des Gefrierschranks ist. Dies ist eine erzwungene Trennung des Kühlschranks vom Netz und die Erwartung eines natürlichen Auftauens von Eis. Es ist erforderlich, wenn die Eiskappe mit einer Dicke von mehr als 5 mm gefroren ist. Schneeablagerungen an den Wänden des Gefrierschranks treten aus zwei Gründen auf:

  • Bei der Lagerung großer Mengen frischer Lebensmittel kann die Kamera in den „High-Modus“ schalten, um Fleisch, Geflügel und Gemüse einzufrieren.
  • Wenn die Tür häufig geöffnet wird, gelangt warme Luft in den Gefrierschrank. Kondensat gefriert an den Wänden. Dies kann zu übermäßiger Eisbildung führen..

Ausgabe. Bei modernen Gefriertruhen mit einem Volumen von weniger als 200 Litern, die mehrmals täglich geöffnet werden, ist Eisbildung kein Problem. Das Auftauen ist nur erforderlich, um Ordnung zu schaffen und die Hygiene aufrechtzuerhalten. Ein- bis zweimal im Jahr reicht aus.

Eis im Kühlschrank.

Wenn das Eis im Gefrierschrank mehr als 5 mm dick ist, ist ein manuelles Abtauen unumgänglich..

Wichtig! Bei älteren Kühlschränken tauen Sie den Gefrierschrank je nach Zustand ab. Für einen ordnungsgemäßen Betrieb dürfen sich Eiskappen nicht mehr als 2 cm² bilden.

Muss ich Kühlschränke mit dem No Frost-System abtauen??

No Frost bedeutet also nicht, das Auftauen zu vergessen. Es basiert weniger auf einem technischen als auf einem hygienischen Grund. Der Zweck des Abtauens besteht nicht darin, Eisansammlungen aus dem Gefrier- und Kühlschrank zu zerstören, sondern zu reinigen und unangenehme Gerüche zu beseitigen. Die Häufigkeit des Auftauens wird zwar grundlegend anders sein:

  • Neue Systeme wie Frost Free, Full No Frost bilden keinen Frost, daher wird eine vollständige Abtauung von Kühlschränken höchstens einmal im Jahr empfohlen.
  • No-Frost-Systeme der ersten Generation sind nicht so perfekt. Sie werden alle 2-3 Monate aufgetaut, um in geringer Menge auftretenden Frost zu entfernen..
  • Kühlschrankmodelle ohne dieses System sind sehr anfällig für Reif- und Eisbildung und müssen daher häufig, mindestens einmal im Monat, abgetaut werden..

Auftauen kennen Frost.

Obwohl sich in Nou Frost-Kühlschränken kein Eis bildet, muss eine Abtauung durchgeführt werden.

So konservieren Sie Lebensmittel beim Auftauen

Das Auftauen dauert nur wenige Stunden, daher spielt das Thema Konservierung im Winter keine große Rolle. Sie können den gesamten Inhalt des Gefrierschranks mit auf den Balkon nehmen oder in einer Tüte vor dem Fenster aufhängen.

Im Sommer kann schon eine Stunde in der Hitze Wurst, Käse und Milchprodukte ruinieren. Sie können verderbliche Gegenstände in einen großen Topf geben, nachdem Sie sie zuvor mit gefrorenen Fleischstücken versetzt und in Zeitungspapier eingewickelt haben. Dann die Pfanne mit einer Decke abdecken..

So tauen Sie auf.

Warmes Wasser ist eine ausgezeichnete Abtaumethode für ältere Kühlschränke..

Beachten Sie! Sie können isolierte Beutel und Tüten (“Thermobeutel”) verwenden, die in Supermärkten verkauft werden.

Hilfreiche Ratschläge:

  • Heißes Wasser hilft dabei, Eisablagerungen im Gefrierschrank schnell zu entfernen. Stellen Sie einen Behälter mit heißem Wasser auf ein gefaltetes Handtuch am Boden des Gefrierschranks und schließen Sie die Tür. Der aus der Schüssel aufsteigende Dampf schmilzt das Eis schneller.
  • Anstelle von Dampf können Sie einen Haartrockner einschalten und einen heißen Luftstrom auf die eisige Wand richten.

Beachtung! Falsch gerichteter Heißluftstrom oder das Aufstellen eines heißen Geräts neben Dichtungen und Kunststoffelementen sind die Hauptursachen für den Ausfall eines Kühlschranks..

Um plötzliche Temperaturschwankungen zu vermeiden, können Sie eine Untertasse mit Salz oder Tafelessig in den Gefrierschrank stellen, die das Eis “korrodiert”. Waschen Sie nach einem solchen Vorgang alle Innenflächen gründlich..

Wie funktioniert der Kühlschrank, aber Frost.

Häufiges Abtauen trägt zum korrekten Betrieb des Kühlschranks bei.

Zusammenfassend ist die Bedeutung des manuellen Abtauens unabhängig vom Kühlschrankmodell zu beachten. Häufiges Auftauen ist nicht erforderlich. Wenn jedoch seit der letzten Abtauung ein Jahr vergangen ist oder sich an den Innenwänden Reif mit einer Dicke von mehr als 5 mm gebildet hat, sollten Sie das Gerät vom Netz trennen und auftauen lassen. Bei ausgeschaltetem Kühlschrank können Sie den Inhalt von Kühlfach und Gefrierfach sortieren. Werfen Sie abgelaufene und verdorbene Lebensmittel weg und waschen Sie dann die inneren Regale und Schubladen. Somit garantiert das manuelle Abtauen eine lange Lebensdauer des Kühlschranks und die Gesundheit seiner Besitzer..

So tauen Sie einen Gefrierschrank oder Gefrierschrank im Kühlschrank schnell auf

Previous Post
Soffa i Provence -stil i köket: variation, placeringsexempel, tips
Next Post
كيف تصنع ملصقة داخلية