15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.bnter.com 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

Designmerkmale einer schmalen Küche

In kleinen engen Räumen gibt es einfach keinen Überschuss, daher zielt das Design einer schmalen kleinen Küche darauf ab, jeden Zentimeter zu sparen. Normalerweise wird der Platz darunter nicht nur von Backofen und Schränken eingenommen, sondern auch von Gefrierschrank, Geschirrspüler und Waschmaschine, was die ohnehin schon wertvollen Meter wegnimmt. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, die Gestaltung einer schmalen Küche effektiv zu planen, die Wände maximal zu schlagen und den Raum sinnvoll auszustatten..

Längliches Küchendesign mit Backsteinwänden

Ein schmaler Raum stellt eine Reihe von Designanforderungen, die nur durch einen integrierten Ansatz erfüllt werden können, der jedes Detail im Innenraum berücksichtigt.

Grundriss einer schmalen Küche

Es ist notwendig, den Raum unter der Decke effektiv zu nutzen, indem Sie ein Aufhängeset am äußersten Rand installieren. Hochhängende Möbel ermöglichen es Ihnen, mehr Küchenutensilien zu platzieren.

Hängeschränke an der Decke in der modernen Küche

Ein zusätzliches Plus ist das Fehlen von Rissen über den Schränken, in denen sich Staub ansammelt

Zusätzliche Schubladen an der Unterseite der Küchenzeile

Statt Stecker – Schubladen auf Schienen

Effektive Nutzung des Eckraums der Küche

Komfortables Karussell im Eckmodul

Die Breite von Unter- und Oberschrank muss gleich sein, und die Seitenränder des Oberschranks müssen genau mit den Rändern des Unterschranks übereinstimmen. Möbel können die gleiche Farbe haben oder nicht (z. B. ist die obere Ebene weiß und die untere Ebene hat eine Holzstruktur). Abgeschnittene Ecken an Möbeln sehen interessant aus, was praktisch wird, wenn das Headset neben der Tür steht. So wird ein spitzer Winkel unschädlich und der Durchgang in den Raum trägt dazu bei, ihn optisch breiter zu machen.

Einseitige (lineare) Küche

Ein lineares Layout impliziert die Platzierung von Schränken, Arbeitsflächen, Küchengeräten sowie Kühlschrank, Herd und Spüle in einer Reihe. Nicht die bequemste Designoption, aber für eine sehr schmale Küche möglicherweise die einzige Lösung. Oftmals lässt der Raum nicht zu, dass Geräte oder Möbel von der gegenüberliegenden Wand platziert werden, so dass die Wand kahl bleibt (später können Sie sie durch Hinzufügen von hellen Farben und Texturen bearbeiten). Die Länge einer solchen Küche sollte 4,5-5 m nicht überschreiten, sonst wird der Kochprozess zu kurvenreichen Kilometern.

Ein kleiner Klapptisch an der Wand einer schmalen Küche

Klappstühle lassen sich leicht entfernen, wenn sie nicht benötigt werden

Klappbarer Esstisch für eine schmale Küche

Ein spezieller Tisch nimmt in kompakter Position nicht viel Platz ein und sein versenkbares Design ermöglicht es Ihnen, die Tischplatte bei Bedarf zu verdoppeln

Rat. Es ist besser, den Kühlschrank entweder am Anfang oder am Ende der Küche zu platzieren, jedoch nicht in der Mitte, um den Arbeitsraum nicht zu stören..

Schmales Küchendesign mit blauen Schränken

Optimales Layout einer linearen Küche – eine Spüle zwischen Herd und Kühlschrank

Am besten platzieren Sie die Spüle in der Mitte, genau zwischen Kühlschrank und Herd. Diese Küchenutensilien sollten nebeneinander und nicht über die gesamte Länge einer schmalen Küche platziert werden, insbesondere wenn sie lang genug ist. Die kompakte Anordnung der Arbeitsbereiche wird nicht an den Bewegungen verschwendet.

Doppelseitige (parallele) Küche

Das Layout einer zweiseitigen schmalen Küche eignet sich hervorragend für lange, nicht sehr enge Räume. In diesem Fall befinden sich Küchenschränke an beiden Wänden parallel zueinander. Manchmal wird eine solche Küche auch als Kombüse bezeichnet: Der Name bezieht sich direkt auf die Schiffsküche – ein Küchenraum auf einem Schiff, in dem sich die Sets möglichst kompakt gegenüberliegen (um Platz zu sparen).

Parallele Anordnung einer schmalen Küche

Anstelle einer Fensterbank können Sie eine vollwertige Tischplatte installieren

Dies ist eine sehr bequeme Möglichkeit, einen kleinen Raum einzurichten, in dem Sie im Gegensatz zu einer linearen schmalen Küche die gegenüberliegende Wand verwenden können (indem Sie dort nicht nur Möbel, sondern auch ein Waschbecken platzieren). Der Durchgang sollte 120 cm nicht unterschreiten, sonst riskieren Sie, die Küche in einen Flur zu verwandeln. Dieser Platz reicht sowohl für die Arbeit als auch für den freien Durchgang einer Person während des Kochvorgangs. Die Anwesenheit eines zweiten Kochs kann sich jedoch negativ auf den Komfort auswirken. Und wenn der Raum begehbar ist, dann gefährden die hin und her huschenden Menschen sich und den Koch beim Kochen. Aber die Einhaltung der Sicherheitsregeln wird alle negativen Aspekte zunichte machen..

Schwarzer Barhocker auf braunem Boden

Parallelküche mit Fenster an einer schmalen Wand

Fenster ohne Vorhänge im Inneren der Küche

Zwischen den Möbelreihen muss ein Durchgang von mindestens 90 cm Breite vorhanden sein.

Eine Parallelküche kann begehbar und nicht begehbar sein. In der letzteren Version kann es, wenn kein Fenster vorhanden ist, in ein U-förmiges umgewandelt werden. Wenn ein Fenster vorhanden ist, ist es am besten, diesen Ort als Essbereich auszustatten. Wenn es die Aufteilung der Wohnung zulässt, können Sie einen Teil der Wand abreißen und den Raum erweitern, indem Sie ihn mit einem angrenzenden Raum kombinieren. Dieser Ansatz wird dazu beitragen, das Interieur zu modernisieren und mutige Designlösungen zu verkörpern, die sich in einer ungewöhnlichen Form mit einem akzentuierten Einsatz von satten Farben ausdrücken können..

Dreiseitige (U-förmige) Küche

Dieses Layout eignet sich eher für quadratische Räume. Der Einbau einer U-förmigen schmalen Küche ist der Vorgängerversion (Küche) sehr ähnlich. Normalerweise hat die dritte Wand ein Fenster, und um Platz zu sparen, werden anstelle einer Fensterbank eine Tischplatte, Schränke oder eine Spüle eingebaut. Es ist äußerst unerwünscht, einen Ofen unter dem Fenster zu installieren: Auch wenn es ratsam ist, die feuergefährlichen Vorhänge durch Jalousien zu ersetzen, bleibt ein Problem mit der Haube bestehen, die an dieser Stelle nicht sehr bequem zu befestigen ist. Der Essbereich wird höchstwahrscheinlich nicht passen, daher ist es besser, einen zusätzlichen Essbereich zu haben.

Das Innere einer schmalen U-förmigen Küche

Für eine Küche mit Vorsprüngen ist es besser, Headsets nach individuellen Zeichnungen herzustellen

Eckküche (L-Form)

Der erfolgreichste Weg, die Proportionen der Küche beizubehalten, ohne sie noch enger zu machen, wie in den vorherigen Beispielen. Das Ecklayout ist sehr beliebt, da Sie zwei Wände senkrecht zueinander verwenden können. Der verbleibende Platz ermöglicht es Ihnen, den Esstisch und die Stühle entweder in der Nähe eines Fensters oder in der Nähe einer freien Wand zu platzieren. Es hängt davon ab, wo die Ecke der L-förmigen schmalen Küche verläuft. In Fensternähe wird anstelle der Fensterbank eine zusätzliche Arbeitsfläche platziert, unter der Regale oder Schubladen platziert werden können. Auch kann die Ecke am Eingang des Raumes an die Wand grenzen..

Rote glänzende Schürze in einer weißen Küche

Die Planungslösung ist abhängig von der Raumgeometrie, dem Vorhandensein von Fenstern und Türen

Es gibt ein Detail, auf das nicht jeder bei der Planung achtet. Es liegt im Raum der Ecke, der nicht als Arbeitsbereich dient, sondern nicht bestimmungsgemäß genutzt wird. Im Laufe der Zeit taucht dort ein Berg unnötiger Dinge auf, die in keiner Weise zum gepflegten Erscheinungsbild des Raumes beitragen. Die Platzierung der Küchenausstattung (Küchenkarussell, ausziehbares Regal), der Einbau einer Mikrowelle, eines Brotkastens usw. hilft, das Eckteil optimal zu nutzen..

Cremefarbenes Eckwaschbecken

Trapezförmige Spüle nimmt weniger Platz ein und maximiert die Eckenausnutzung

Eine geschnittene oder abgerundete Eckform bei Küchenmöbeln sieht interessant aus. Trapezförmige Möbel eignen sich besonders, um die Spüle direkt in die Ecke zu stellen, was die Verwendung bequemer und komfortabler macht..

Aufteilung eines Raumes in Zonen

Bevor Sie über die Gestaltung einer schmalen Küche nachdenken, müssen Sie mit den Grundlagen der Planung beginnen, nämlich den Raum in Zonen einzuteilen. Insgesamt sollte die Küche mindestens zwei Zonen haben – einen Arbeits- und einen Essbereich, und wenn die Quadratmeter es zulassen, wird ein Erholungsbereich nicht überflüssig. Wir werden uns im Detail über die Anordnung jedes weiteren Gedanken machen..

Glänzende Wand im Inneren einer schmalen Küche

Schmaler Essbereich in Form einer Bartheke

Arbeitsbereich im Küchenlayout

Bei der Gestaltung des Arbeitsbereichs müssen Sie die sogenannte Dreiecksregel beachten. Sein Zweck besteht darin, drei wichtige Bereiche in den Küchenarbeitsplatz zu integrieren. Dazu gehören ein Lebensmittellagerbereich (Kühlschrank), ein Kochbereich (Herd, Mikrowelle, Schneidetisch) und ein Waschbereich (Spüle, Spülmaschine). Ihre richtige Platzierung ist entscheidend für maximale Ergonomie, die erheblich Zeit spart und den Kochprozess erleichtert..

Lineares Set aus Naturholz

Kompakter Arbeitsbereich mit dunkler Oberseite

Stellen Sie sich ein auf dem Küchenboden gezeichnetes Dreieck mit drei Hauptelementen an den Ecken vor – einem Herd, einer Spüle und einem Kühlschrank. Es ist notwendig, den richtigen Abstand zu wählen, der nicht zu groß oder zu klein sein sollte. Um sich wohl zu fühlen, reicht es aus, die Zonen in einem Abstand von 1,2 m bis 2,7 m voneinander zu platzieren. Auch die Einhaltung der Proportionen eines gleichseitigen Dreiecks gilt als ideal, aber in einer engen Küche ist dies nicht immer möglich.

Aufteilungsschemata für eine schmale Küche

Aufteilungsmöglichkeiten für eine schmale Küche

Sie können die folgenden Layoutoptionen verwenden:

  1. Für eine lineare schmale Küche werden die Arbeitsgegenstände am besten in der Reihenfolge Kühlschrank-Spüle-Herd angeordnet, was die Reihenfolge der Aktionen (Essen holen, waschen und kochen) intuitiv vorgibt..
  2. Bei einer parallelen schmalen Küche befinden sich Spüle und Herd gegenüber dem Kühlschrank und dem Arbeitstisch..
  3. Für eine Ecke und eine dreiseitige schmale Küche sollte die Oberseite des Dreiecks von der Spüle eingenommen werden, und es ist besser, Herd und Kühlschrank an gegenüberliegenden Ecken zu platzieren, Schwiegervater auf beiden Seiten der Spüle.

Vergessen Sie nicht, dass ein kompetentes Layout, das sich an den oben genannten Empfehlungen orientiert, Komfort bietet. Denken Sie zunächst an die Sicherheit: Mit kochendem Wasser in großer Entfernung vom Herd von der Spüle oder dem Tisch in der Küche herumzulaufen, kann den in diesem Moment anwesenden Familienmitgliedern schaden. Planen Sie die Platzierung der Arbeitsbereiche also mit Bedacht: Stellen Sie den Herd in die Nähe von Arbeitstisch und Spüle und die Spüle selbst neben den Kühlschrank. Denken Sie daran, dass der Mindestabstand zwischen Kühlschrank und Herd 15-20 cm beträgt. Um Platz zu sparen, können Sie einen kompakten Schrank z. B. für Haushaltschemikalien dazwischen stellen.

Zweireihige Küche mit glänzenden Fassaden

Das praktische Küchenlayout macht den Kochprozess weniger mühsam

Lagern Sie Lebensmittel aus Gründen der Bequemlichkeit nicht in der gesamten Küche, sondern räumen Sie dafür einen separaten Bereich ein. Stellen Sie Schränke und Regale für haltbare Lebensmittel in der Nähe des Kühlschranks auf. Alternativ können Sie auf diese Weise die gekauften Produkte nach dem Besuch im Geschäft schnell an ihren Plätzen ordnen..

Essbereich im Küchenlayout

Es ist nicht immer gerechtfertigt, einen Esstisch in eine schmale Küchenzeile zu stellen: Es kommt selten vor, dass er bequem sitzt, ohne jemanden zu stören oder den Durchgang zu blockieren. Dieses Problem ist besonders für große Familien relevant, für die es ratsam ist, den Tisch in einem separaten Raum zu decken (idealerweise, wenn ein Esszimmer vorhanden ist). Aber für kleine Snacks oder um ein paar Leute unterzubringen, können Sie den Tisch auf begrenzte Küchenmeter stellen. Und wenn es die Breite der Küche und die Aufteilung zulässt, organisieren Sie sogar eine vollwertige weiche Ecke, mit der der Essbereich zu einem gemütlichen Ruheplatz wird.

Einen Essbereich in einer schmalen Küche gestalten

Gemütlicher Essbereich mit weichem Sofa

Esstisch mit Glasplatte

Transparente Möbel tragen zur optischen Raumvergrößerung bei

Das Innere einer schmalen Küche im skandinavischen Stil

Esstisch am Fenster in einer skandinavischen Küche

Die ideale Option wäre eine Bartheke, eine aufklappbare schmale Tischplatte oder verwandelnde Möbel. Eine solche Lösung ist praktisch, da der Tisch nicht viel Platz einnimmt. In einer linearen und parallelen Anordnung ist der beste Ort dafür eine unbesetzte Wand mit einem Fenster, bei der die Tischplatte die Fensterbank ersetzt. Wenn Sie zwischen der Küchengarnitur und der senkrechten Wand genügend Freiraum lassen, können Sie erfolgreich ein kleines Sofa platzieren und auch eine Sitzecke ausstatten. Auch in einer einreihigen Küche können Sie die freien Wände durch Einhängen einer herausnehmbaren Arbeitsplatte optimal nutzen. Und es müssen keine sperrigen Stühle gestellt werden: Es reichen kleine Hocker, die immer unter dem Tisch versteckt werden können.

Designprinzipien für schmale Küchen

Hier können Sie den Gestaltungsprozess nach Herzenslust genießen, den Stil wählen und das Interieur dekorieren. Für kleine Räume gibt es jedoch spezielle Empfehlungen, die helfen, die Wände optisch zu erweitern:

  • bevorzugen Sie den “einfachen” Stil (Minimalismus, Skandinavisch, High-Tech, Loft, Zeitgenössisch), da minimale Details den Raum erweitern;
  • wählen Sie helle Farbtöne, die die Wände und den Raum insgesamt optisch vergrößern (z. B. Wände und Möbel in Hellbeige);
  • vernachlässigen Sie nicht das Dekor einer kahlen Wand in einem linearen Layout, das dazu beiträgt, ihre Länge zu verbergen.
  • vernachlässigen Sie nicht die “Temperatur” der Farbe: warme Farbtöne machen den Raum wärmer und kalte dagegen;
  • achten Sie auf die Spiegel – die perfekte Möglichkeit, den Raum optisch zu erweitern.

Parallele Anordnung einer langgestreckten minimalistischen Küche

Schmale minimalistische Küche

Küchendesign mit Spiegel an der Wand

Ein großer Spiegel an der Wand ist eine Standardmethode, um einen kleinen Raum zu erweitern

Fühlen Sie sich frei, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und helle Akzente zu setzen – das ist der Hauptweg zum einzigartigen Design einer schmalen Küche. Aber übertreiben Sie es nicht mit Details, denn zu viele Kleinigkeiten verbergen den ohnehin begrenzten Platz..

offene Holzregale in einer schmalen Küche

Die Küche wirkt geräumiger, wenn die üblichen Schränke durch offene Regale ersetzt werden.

Richtige Raumbeleuchtung

Unabhängig davon möchte ich darauf hinweisen, dass die richtige Platzierung von Glühbirnen in der Küche eine wichtige Rolle spielt. Verwenden Sie keinen Kronleuchter – er wird nicht mit der Beleuchtung eines engen langen Raums zurechtkommen, aber übertreiben Sie ihn nicht mit Glühbirnen, da eine lange Reihe über die gesamte Länge den Raum optisch dehnen und in einen Tunnel oder einen Durchgang verwandeln kann. Es ist besser, die Küchenbereiche zu akzentuieren, indem Sie Glühbirnen über den Arbeitsplätzen platzieren. Und die Verwendung von Wandlampen und Lampen in warmen Farben in der Nähe des Essbereichs wird ihn positiv betonen und Gemütlichkeit verleihen.

Drei Deckenleuchten in einer langen Küche

Es ist besser, mehrere Lampen anstelle eines Kronleuchters als Allgemeinbeleuchtung zu verwenden.

LED-Beleuchtung von Küchenarbeitsplatten

Im Arbeitsbereich muss unter den Hängeschränken eine Beleuchtung vorhanden sein.

Video: Design und Layout einer schmalen Küche

Foto von schmalen Küchen

Einkaufstüte auf dem Küchenboden Lineare Küche mit orangefarbenen Fronten Kompakter Gasherd mit drei Brennern Rote Stühle in der Küche im Loft-Stil Essbereich vor dem Küchenfenster Holzboden in einer hellen schmalen Küche Gestreifter Teppich auf dunklem Boden Eckgarnitur in der Küche mit Leiste Kühlschrank mit Chromoberfläche Weiße Küche mit Acrylfronten Schwarze Schürze in einer linearen Küche Küche in U-Form im Stil des Minimalismus Eine helle Tafel am Ende einer langen Küche Die Kombination von Schwarz und Weiß in einer langen Küche Barhocker aus hellgrünem Kunststoff Schmale Fliese an der Küchenwand Weiße Decke mit Strahlern Essbereich im Küchenerker Lineares Möbelset Offene Regale im Inneren der Küche Bartheke inmitten einer langen Küche Arbeitsbereich in separater Küche Glänzender Holzboden Küche mit Hochschränken in einem Privathaus Graue Vorhänge in einer weißen Küche Braune Farbe im Küchendesign Eckspüle im Trapezmodul Klapptisch an der Wand einer schmalen Küche Glühbirnen mit Drähten an der Küchendecke Kronleuchter in Form eines Kerzenständers an der Decke der Küche Schwarze Barhocker auf verchromten Theken Fliese mit Blumen auf einer Küchenschürze Innenraum einer langen begehbaren Küche Schmale Küche im minimalistischen Stil Drei Kissen auf dem Sofa statt der Fensterbank Schmale Küche im Dachgeschoss eines Landhauses Zwei Strahlerreihen an der Decke einer schmalen Küche Roter Boden im Inneren der Küche Schwarz-weißer Käfig auf dem Küchenboden Schmale Küche mit Tür zum Balkon Ein kunterbunter Weg auf dem Boden der Durchgangsküche Weißes Waschbecken in schwarzer Arbeitsplatte Schmale Küche im Provence-Stil Weiße Küchentüren Eckküchenset schwarz Schwarze Wand im Design der Küche Schmaler Esstisch entlang der Küchenwand Küchenmöbel mit türkisfarbenen Fassaden Chrom-Barhocker auf schwarzem Boden

Previous Post
Tapeter till sovrummet 2021: nya saker, idéer för en minnesvärd inredning
Next Post
تصميم داشا بيديك من مواد الخردة