15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.bnter.com 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

So waschen Sie einen neuen Kühlschrank vor dem ersten Gebrauch. Volksheilmittel und Haushaltschemikalien

Ein Kühlschrank ist eine ernsthafte und teure Anschaffung. Normalerweise sind sich die Menschen aufgrund ihrer Lebenserfahrung der Regeln für ihren Betrieb bewusst. Aber aus irgendeinem Grund weiß nicht jeder, dass Sie es nicht sofort verbinden und mit Produkten laden sollten. Bevor Sie den Kühlschrank zum ersten Mal benutzen, waschen Sie ihn.

Waschen eines neuen Kühlschranks.

Nach dem Kauf eines neuen Kühlschranks müssen Sie ihn vor der Verwendung unbedingt waschen.

So waschen Sie einen neuen Kühlschrank vor dem ersten Gebrauch?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die für das Waschen sprechen.

  • Neu, frisch ab Werk, Haushaltsgerät hat einen bestimmten Geruch, man kann es “technisch” nennen. Waschen hilft zu verhindern, dass Lebensmittel dieses fragwürdige Aroma aufnehmen..
  • Bei der Herstellung von Haushaltsgeräten – schließlich handelt es sich nicht um die Herstellung von medizinischen Geräten und Lebensmitteln – werden strenge Anforderungen an die Sterilität nicht eingehalten. Ein neues Gerät sieht vielleicht sauber aus, aber tatsächlich können Staub und verschiedene Verunreinigungen auf seinen Innenflächen erscheinen..
  • Der Artikel kam nicht sofort aus dem Laden in die Werkstatt – sie hatte die Möglichkeit, ein Produktionslager zu besuchen, vielleicht sogar zwei – große Einzelhandelsgeschäfte und -zentren haben auch eigene Lager. Während des Transports und der Lagerung setzten sich Staub und Mikroschmutzpartikel auf dem Gerät ab – schließlich ist seine Verpackung nicht vakuumiert.

So reinigen Sie einen neuen Kühlschrank.

Um den spezifischen Geruch zu beseitigen, muss der neue Kühlschrank gründlich gewaschen werden.

Das Waschen des Geräts nach diesen Abenteuern ist eine normale hygienische Anforderung, eine Notwendigkeit. Wie wäscht man ein Gerät, das mit einem “No Frost”-System ausgestattet ist, und unterscheidet sich diese Behandlung vom Waschen eines herkömmlichen Kühlschranks??

Merkmale der Reinigung der Kammer mit dem “No Frost”-System

Das wichtigste Element im Betrieb der No Frost Kamera ist das Belüftungssystem. Sein Zusetzen kann zu bedrückenden Folgen bis hin zum Ausfall des Gerätes führen. Als erstes müssen die Belüftungsöffnungen in beiden Kammern – Gefrierschrank und Kühlschrank – gereinigt werden. Um sie zu verarbeiten, benötigen Sie Wattestäbchen und sauberes Wasser bei Raumtemperatur oder eine schwache Sodalösung. Löcher müssen sehr sorgfältig behandelt werden. Außenplatten können mit chemischen Reinigungsmitteln behandelt werden, mit Ausnahme von Scheuermitteln, die die Oberfläche zerkratzen können.

Zuerst müssen die Lüftungsschlitze gereinigt werden.

Reinigung von Kühlschränken, die mit dem Know-Frost-System betrieben werden Ich beginne mit den Belüftungslöchern.

Wichtig! Es ist verboten, die Verkleidungen der Lüftung abzunehmen. Sie verstoßen gegen die Bestimmungen der Garantievereinbarung mit dem Hersteller des Gerätes und verlieren bei höherer Gewalt (Fehlbedienung des Gerätes, Pannen) den Anspruch auf kostenlose Reparaturarbeiten.

So reinigen Sie das Innere eines normalen Kühlschranks

In diesem Fall dürfen zum Waschen sowohl improvisierte Haushalts- als auch chemische Reinigungsmittel gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet werden. Die Ähnlichkeit mit dem Waschen “No Frost” besteht darin, dass es auch nicht empfohlen wird, abrasive Pulver zu verwenden. Dies gilt insbesondere für die Reinigung des Gefrierschranks..

Zum Waschen des Kühlschranks werden Chemikalien verwendet.

Mit Haushaltschemikalien können herkömmliche Kühlschränke gereinigt werden..

Waschmittel auswählen

Wie Sie Ihren neuen Kühlschrank waschen, liegt ganz bei Ihnen. Die Wahl ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Vorliebe. Eine gepflegte Einheit zeigt sich sowohl in Häusern, in denen die traditionellen Reinigungsmethoden von “Großmutter” angewendet werden, als auch in modernsten High-Tech-Küchen, in denen spezielle chemische Verbindungen verwendet werden. Ein unbestreitbares Argument für Volksmethoden ist eine Allergie gegen Haushaltschemikalien der Gastgeberin oder ihrer Familienmitglieder.

Volksheilmittel zum Waschen des Kühlschranks.

Wenn die Gastgeberin allergisch auf Chemikalien reagiert, können Sie den Kühlschrank mit Volksheilmitteln reinigen.

Haushalts-Chemikalien

Heute wird eine beträchtliche Anzahl von Spezialprodukten für die Hygiene von Kühlgeräten hergestellt. Beliebte Formen der Freisetzung sind Sprühschaum, Flüssigkeit, Gel. Sie werden wegen ihrer Wirksamkeit und Eigenschaften bevorzugt: Normalerweise wirken diese Haushaltschemikalien antibakteriell, sie können sogar alte hartnäckige Flecken entfernen, sie sind sowohl für die Innen- als auch für die Außenwäsche geeignet. Je nach Hersteller sind die Kosten für diese Produkte unterschiedlich..

Haushaltschemikalien zum Reinigen des Kühlschranks.

Haushaltschemikalien werden verwendet, um Innen- und Außenflächen zu reinigen.

Produkte teurer bekannter Marken:

  • Electrolux E6RCS104 (in Form einer Sprühflüssigkeit, hergestellt in Italien).
  • WPRO FRI 00 (ähnliche Variante, auch italienischer Hersteller).
  • Topperr 3104 (Kühlschrank-Pflegeset bestehend aus Reinigungsmittel, Mikrofasertuch und Geruchsabsorber auf Basis von Aktivkohle-Granulat, made in Germany). Das Spray kann separat zu einem deutlich günstigeren Preis erworben werden..

Budgetoptionen.

  • Clean Home (Universalwaschgel, heimischer Hersteller).
  • Selena (Sprühflüssigkeit hergestellt in Russland).
  • “Sauberer Kühlschrank” von Luxus (mit Aromen von Limette, Grapefruit, Minze. Spritzmittel, russische Herstellung nach deutscher Technik).

Reinigungsmittel für Kühlschränke.

Sie können russische und ausländische Waschmittel zum Waschen verwenden.

Zwischen teuren und preiswerten Marken gibt es viele Artikel im mittleren Preissegment. Vor der bestimmungsgemäßen Verwendung sollten Sie die Anwendungsempfehlungen des Herstellers auf dem Etikett lesen..

Wichtig! Die Hersteller behaupten, dass ihre chemischen Meisterwerke kein letztes Abwischen des Kühlschranks erfordern, da sie keine für den Menschen giftigen Substanzen enthalten und in Lebensmittel aufgenommen werden können. Trotzdem ist es besser, sauberes Wasser zu verwenden – es ist davon auszugehen, dass es wirklich keine Giftstoffe gibt, aber Allergene für bestimmte Personen können vorhanden sein.

Waschen eines neuen Kühlschranks.

Am Ende des Waschgangs können Sie die Oberflächen mit klarem, sauberem Wasser abreiben.

Hausmittel

Wenn die Gastgeberin oder ihr Haushalt allergisch auf den Geruch von chemischen Verbindungen reagiert, sollten Sie sich informieren, wie Sie den neuen Kühlschrank mit improvisierten Mitteln richtig und sauber waschen können.

Für die erste Methode benötigen Sie:

  • Einfaches Backpulver
  • sauberes Wasser mit Raumtemperatur;
  • Schwamm oder Tuch;
  • Handtuch.

So bereiten Sie eine Waschlösung zu: Rühren Sie 2 (wenn der Kühlschrank stark riecht – 4) Esslöffel Backpulver in einem Liter Wasser ein. Für den gesamten Vorgang werden (je nach Gerätegröße) ca. 5 Liter Wasser benötigt. Spülen Sie den Schwamm oder Lappen nach Beendigung der Desinfektion gründlich aus oder nehmen Sie einen sauberen – und entfernen Sie die Sodareste.

Soda zum Waschen des Kühlschranks.

Wenn Sie gegen Chemikalien allergisch sind, können Sie normales Backpulver verwenden..

So effektiv wie Soda, wäscht Seifenemulsion Schmutz weg – um ihn zu bekommen, reiben Sie etwas Waschseife (Sie können Reste verwenden), füllen Sie Wasser auf und erreichen Sie die Bildung einer Seifenlösung.

Für die zweite Methode sind das gleiche Wasser und ein Schwamm praktisch, aber nehmen Sie den berühmten hausgemachten Geruchsentferner – Essig. Zwei Esslöffel reichen für 1 Liter Wasser.

Essig zum Reinigen des Kühlschranks.

Essig ist ein vielseitiger Geruchsentferner.

Beide Kammern können mit beiden Produkten gereinigt werden. Trocknen Sie nach dem Waschen und Abwischen den gesamten Innenraum des Gerätes mit einem Handtuch gründlich ab. Nach Bedarf trocknen lassen.

Wichtig! Wischen Sie Gummidichtungen nicht mit Essiglösung ab, um ein Austrocknen und Beschädigungen zu vermeiden..

Vorbereitung zum Waschen

Sie haben dir einen Kühlschrank gebracht. Das erste, was Sie tun müssen, ist, hineinzuschauen. Die Kühl- und Gefrierkammern können Gegenstände enthalten, die für die weitere Verwendung völlig unnötig sind. Die Rede ist von Verpackungsmaterialien – Folie, Schaumstoff-Abstandshalter. Wirf diesen Müll weg.

Stellen Sie alle Gegenstände zusammen, die Sie zum Desinfizieren des Geräts benötigen, um sie griffbereit zu haben:

  • Haushaltshandschuhe aus Gummi zum Schutz der Haut der Hände;
  • Schwämme, Servietten oder saubere Lappen;
  • ein sauberes, trockenes Handtuch, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen;
  • die ganze Reihe ausgewählter Produkte – traditionell oder chemisch;
  • Wenn du eine Lösung machen willst, bereite sie vor.

Mittel zum Waschen des Kühlschranks.

Ein Schwamm, Gummihandschuhe und Haushaltschemikalien reichen aus, um den Kühlschrank zu waschen.

Waschtechnik innen und außen

Wie reinige ich meinen neuen Kühlschrank effektiv vor dem Gebrauch? Unabhängig von der verwendeten Reinigungszusammensetzung ist beim Umgang mit dem Kühlschrank Vorsicht geboten: Seine Konstruktionsmerkmale sind so konzipiert, dass Sie viel Liebe zum Detail benötigen (z. Besser nach Plan handeln:

  1. Entfernen Sie alle abnehmbaren Elemente von den Kameras – Regale, Kisten, Paletten, Seitentaschen und anderes Zubehör. Es ist besser, sie mit Reinigungsmitteln unter fließendem Wasser abzuspülen, um nicht nur Schmutz, sondern auch Rückstände des Produkts genau abzuwaschen. Ecken und Kerben nicht vernachlässigen. Trocknen Sie alle Elemente gründlich oder warten Sie, bis sie auf natürliche Weise getrocknet sind.
  2. Waschen Sie die Wände der Kammern von oben nach unten.
  3. Es ist unbedingt erforderlich, das Ablaufloch zu überprüfen (es befindet sich an der Rückwand) – sehr oft kommt der stärkste Geruch daraus. Es kann mit einer Spritze oder einem medizinischen Gummiball durch Eingießen einer Reinigungslösung in den Kanal gespült werden..
  4. Gummidichtung erfolgreich mit einer alten Zahnbürste reinigen.
  5. Wischen Sie das Innere des Geräts trocken und lassen Sie die Tür geöffnet, um die Wände vollständig zu trocknen.
  6. Waschen Sie die Außenflächen mit dem gleichen Produkt. Bewegen Sie das Gerät etwas von der Wand weg und inspizieren Sie die Rückwand. Wenn es sehr staubig ist, entfernen Sie den Staub mit einem Staubsauger.
  7. Bringen Sie die Komponenten an ihren Platz zurück.
  8. Nach 6 Stunden können Sie das Gerät an das Stromnetz anschließen und mit Inhalt füllen.
  9. Wenn Sie immer noch einen technischen Geruch wahrnehmen, wischen Sie das Innere des Geräts mit einem Schwamm mit einer Essig- oder Zitronensäurelösung aus. Warten Sie dann 4 Stunden, bevor Sie das Gerät einschalten..

Waschen der Wände des Kühlschranks.

Wir beginnen mit dem Waschen von den Wänden der Kühlschrankkammern..

Wichtig! Alle in die Kammern geladenen Behälter und Packstücke müssen außen sauber und trocken sein – die Kammern müssen geschützt werden. Es ist nicht erforderlich, die Bildung einer zusätzlichen Eisschicht im Gefrierschrank zu unterstützen und die Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank zu erhöhen.

Der beste Weg, um Ihren Kühlschrank mit Gefrierfach nach dem Auftauen zu waschen

Nach dem Entfernen des Schmelzwassers und des Eises, das sich durch das Auftauen gebildet hat, waschen Sie den Gefrierschrank.

Empfehlungen:

  1. Besser warmes Wasser verwenden.
  2. Als Reinigungsmittel eignet sich eine Lösung aus Wasser mit Spülmittel oder einer gewöhnlichen Seifenlösung unter leichtem Zusatz von Soda. Als Arbeitswerkzeug dient ein weicher Schwamm oder Lappen. Verwenden Sie niemals Stahlwolle!
  3. Es wird empfohlen, die Gummitürdichtungen mit Wasser und Seife zu waschen und die Lösung schnell abzuspülen.
  4. Waschen Sie die verarbeitete Kammer sauber von den Resten der Lösung. Wenn der Geruch anhält, gehen Sie mit einem Schwamm mit einer Lösung aus Zitronensäure oder Soda.
  5. Bei starken Verschmutzungen und Flecken eignen sich auch Volksheilmittel – all dies lässt sich perfekt mit Zahnpasta, Ammoniak oder einer Mischung davon abwaschen..

Waschen Sie das Gefrierfach des Kühlschranks.

Bevor Sie einen normalen Kühlschrank waschen, müssen Sie ihn auftauen..

Wichtig! Für die Bearbeitung des Gefrierschranks ist es strengstens verboten, Reinigungsmittel mit abrasiven Elementen zu verwenden, die die Wände der Kammer beschädigen können. Es ist auch unerwünscht, aggressive Haushaltschemikalien zu verwenden (es lohnt sich, weniger Werbung über die völlige Unbedenklichkeit dieser Medikamente zu hören, deshalb wird Werbung gemacht. Zu aktive Chemikalien können die Kamera selbst beschädigen oder die Qualität der darin enthaltenen Produkte beeinträchtigen . Die Gesundheit der ganzen Familie wird leiden).

Gefrierschrank waschen.

Verwenden Sie zum Reinigen des Gefrierschranks keine Produkte, die Scheuermittel enthalten..

Wie oft müssen Sie den Kühlschrank in Zukunft waschen??

Ein Kühlschrank ist ein Gerät, das eine einfache, aber regelmäßige Wartung erfordert. Es lagert Lebensmittel, daher muss seine Hygiene für die Gesundheit der ganzen Familie tadellos sein. Ein unordentlicher, fleckiger Kühlschrank, der Killer-„Aromen“ verströmt, ist ein Zeichen für Missmanagement und sogar für das Fehlen einer gemeinsamen Kultur (es gibt eine Esskultur, die zur alltäglichen Etikette eines wohlerzogenen Menschen gehört).

Der Kühlschrank muss mehrmals im Monat gewaschen werden.

Die Nassreinigung im Kühlschrank sollte 1-2 mal im Monat erfolgen.

Um es angenehm zu machen, sich dem Kühlschrank zu nähern und ihn zu benutzen, befolgen Sie diese einfachen Regeln:

  1. Überprüfen Sie den Inhalt so oft wie möglich: Entsorgen Sie abgelaufene Lebensmittel, abgestandene gekochte Mahlzeiten. Bringen Sie Ordnung in die Regale – oft in Eile, beim Entladen von Taschen aus dem Laden, die Leute räumen das Gekaufte nach dem Zufallsprinzip weg. Jedes Produkt sollte seinen eigenen Platz haben.
  2. Um zu verhindern, dass das Innere des Geräts mit gemischtem Bernstein aus Hering, Pilaw und Käsekuchen duftet, halten Sie Lebensmittel verpackt: Es gibt spezielle Behälter, Deckel für Töpfe, Frischhaltefolie für Geschirr. Wenn Sie Lebensmittel aus dem Gefrierschrank in eine einfache Auftaukammer gebracht haben, legen Sie diese in eine tiefe Schüssel, damit keine Flüssigkeit (Fleischsaft, Tauwasser) auf die Ablage fließt..
  3. Alle in die Regale gestellten Teller müssen sauber sein. Der Boden der Kästen zur Aufbewahrung von Gemüse kann mit Polyethylen- oder Papierservietten abgedeckt werden – vom Gemüse fällt oft Staub und sie sind nicht immer sauber.
  4. Entfernen Sie Flecken und Schlieren sofort mit einem feuchten Tuch oder Schwamm, damit sie nicht austrocknen. Auch äußere Flecken sollten schnell abgewischt werden, damit sie nicht in die Oberfläche des Gerätes beißen. Bei regelmäßiger Pflege sind nicht einmal spezielle Reiniger erforderlich – die Oberfläche lässt sich einfach mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abwischen. Wenn sich Öl- oder Fettflecken gebildet haben, sollten Reinigungsmittel verwendet werden..
  5. Einmal alle 3 Monate – zumindest oft – das Gerät abtauen und eine allgemeine Innen- und Außenreinigung durchführen.

Unter Beachtung dieser Regeln hält der Kühlschrank lange und ist ein völlig ästhetisches Element des Kücheninnenraums..

Kühlschrank mit Lappen waschen.

Die Oberfläche des Kühlschranks lässt sich leicht mit einem feuchten Schwamm oder Tuch reinigen.

Hilfreiche Tipps zum Waschen eines neuen Kühlschranks vor dem Gebrauch

Bevor Sie mit sanitären und hygienischen Arbeiten beginnen, müssen Sie den Geruch des Geräts sorgfältig beurteilen: Auch ein unangenehmer ist besser als ein Duft. Tatsache ist, dass Hersteller eine solche Verarbeitung des Endprodukts nicht durchführen. Dies wurde vom Verkäufer getan, um den Mangel zu verbergen (vielleicht gab es bei der Herstellung des Geräts technologische Verstöße und der technische Geruch ist zu stark). Es ist nicht bekannt, wie die Aromabehandlung des Gerätes durchgeführt wurde und ob das Produkt für die Gesundheit der Kunden gefährlich ist. Die Situation ist ein Grund, sich mit einer Reklamation an eine Verkaufsstelle zu wenden.

Der Geruch aus dem Kühlschrank.

Bevor Sie mit der Reinigung des Kühlschranks beginnen, müssen Sie den Geruch des Geräts bewerten..

Wenn die neuen Besitzer des Geräts es vorziehen, eine Reinigungslösung selbst herzustellen, ist es für sie bequemer, sie in eine Sprühflasche zu füllen..

Wenn Sie nach dem Waschen einen schwachen, aber immer noch gleichen Industriegeruch verspüren, können Sie ihn entfernen, ohne chemische Absorber zu kaufen. Sie müssen einen der folgenden Volksgeruchsentferner in die Regale stellen:

  • Schwarzbrotscheiben (es ist ratsam, den Kühlschrank lange geschlossen zu halten, damit sie den Geruch aufnehmen);
  • eine Untertasse mit geschnittenen Zitronenscheiben;
  • ein Glas Soda;
  • ein mit Reis, schwarzem Tee oder Kristallzucker gefüllter Mullbeutel;
  • Teebeutel;
  • ein Glas Vanilleextrakt.

Sogar der Geist eines schlechten Geruchs wird spurlos verschwinden.

So entfernen Sie unangenehmen Geruch aus dem Kühlschrank.

Eine Scheibe Schwarzbrot kann helfen, Kühlschrankgerüche zu beseitigen..

Die Reinigung Ihres neuen Kühlschranks sollte nicht vernachlässigt werden. Schließlich dauert dieser Vorgang ein wenig Zeit – während der Trocknung der Kammern können Sie durchaus andere Dinge tun..

Wie und wie man den Kühlschrank zu Hause von Gerüchen befreit

Previous Post
Halldesign i Chrusjtjov: val av finish och visuella tekniker för att utöka utrymmet
Next Post
الأنواع الرئيسية للثلاجات ومبدأ عملها ، نصائح وحيل للاختيار